26.03.2020 08:17 |

LH Günther Platter:

„Haben Interesse, Verdächtigungen aufzuklären“

Die vom Verbraucherschützer Peter Kolba am Dienstag bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck eingebrachte Sachverhaltsdarstellung in Sachen Corona-Hotspots Tiroler Skiorte sieht Landeshauptmann Günther Platter offenbar gelassen. Zudem widerspricht das Land Tirol den Aussagen, dass Ärzte in Ischgl nur definierte Personen testen durften.  

„In einem Rechtsstaat steht es jedem und jeder frei, Sachverhaltsdarstellungen einzubringen“, so reagiert Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) auf die vom Verbraucherschutzverein Österreich eingebrachte Anzeige gegen das Land Tirol wegen fahrlässiger Gemeingefährdung in einigen Skigebieten. Man habe selbst Interesse, Verdächtigungen aufzuklären.

Land Tirol hat andere Version
Auch zum Vorwurf, dass Ärzte in Ischgl nur definierte Personen auf das Coronavirus testen durften, tischt das Land Tirol eine gänzlich andere Version auf. „Die Gesundheitsbehörden haben die Vorgabe ausgegeben, alle Personen in Ischgl mit grippeähnlichen Symptomen auf Corona zu testen“, heißt es. Selbst im Fall des „Kitzloch“-Barkeepers (36) habe es eine Abstrichanordnung des Amtsarztes gegeben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 16°
stark bewölkt
1° / 14°
stark bewölkt
1° / 12°
stark bewölkt
3° / 15°
stark bewölkt
-2° / 15°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.