21.03.2020 10:00 |

Tennis steht still

9000 in der Warteschleife - Profis unter Druck

Kein Tennis-Turnier bis zumindest 7. Juni! Die Fans der gelben Filzkugel werden in der Corona-Krise weltweit auf eine harte Probe gestellt. Um ein Vielfaches härter trifft der Stillstand allerdings den ein oder anderen Profi. Wie etwa Sebastian Ofner. In unserem Bundesland müssen auch rund 9000 (!) Spielerinnen und Spieler des Steirischen Verbandes auf bessere Zeiten warten.

Normalerweise fliegt er zu dieser Jahreszeit um die halbe Welt - auf der Jagd nach wichtigen Punkten für die Weltrangliste. Jetzt sitzt Tennis-Profi Sebastian Ofner aber daheim, in St. Marein im Mürztal. Der weltweite Turnier-Stopp (bis mindestens 7. Juni) trifft auch Steiermarks Nummer eins hart. „Das ist echt ein Wahnsinn, der längste Zeitraum, den du ansonsten keine Matches bestreitest, sind maximal vier Wochen - jetzt sind’s drei Monate!" Hauptproblem laut Ofner: „Dass man, sollte sich alles wieder beruhigen, seine Form so hinbekommt, dass man beim Neustart sofort am Leistungshöhepunkt ist."

Vom Bundesheer „gerettet“
Während der 23-Jährige, aktuell die Nummer 163 der Welt, in der Pause zwar eine Verletzung gut auskurieren kann, gibt’s in den nächsten Monaten auf der Tour aber natürlich auch keinen Cent zu verdienen. Ist’s für einen Spieler jenseits der Top-100 ohnehin schon ein knüppelhartes Brot im Tennis-Zirkus, droht die Situation für viele nun aber immer dramatischer zu werden. „Gott sei Dank bekomme ich als Heeressportler ein fixes Einkommen, das in dieser Phase hilft. Zudem hab ich noch zwei Sponsoren, die mir bis zum Ende des Jahres unter die Arme greifen."

Das gilt auch für den Steirischen Tennisverband rund um Präsidentin Barbara Muhr, der seinen Tausenden Mitgliedern in Corona-Zeiten eine Hilfestellung leistet. Wichtige Fragen für Hallen-Betreiber oder für selbstständige Tennis-Trainer werden auf der Verbands-Website (www.tennissteiermark.at) erklärt und abgehandelt. Ob heuer überhaupt eine Sommer-Mannschaftsmeisterschaft stattfinden kann, für die 9000 (!) Spieler gemeldet sind, ist völlig offen. Mitte April soll eine Entscheidung her.

Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 30°
einzelne Regenschauer
17° / 29°
einzelne Regenschauer
16° / 30°
einzelne Regenschauer
18° / 29°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.