Hilfe in der Krise:

Unterreiner spendet an Geburtstag für Schutzmasken

Eigentlich hätte der beliebte Opern-Bariton Clemens Unterreiner seinen heutigen Geburtstag im Musiktheater-Verein auf der Bühne verbringen sollen. Nun feiert er diesen zu Hause und nutzt seine Zeit, um anderen Menschen zu helfen. Bereits 5000 Euro spendete Unterreiner mit seinem Verein „Hilfstöne“ für Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus. Aber das ist nicht alles: In einem weiteren Schritt rief er Freunde und Familie auf, ihm keine Geschenke zu machen, sondern für den Verein zu spenden, dessen größtes Anliegen es ist, Menschen zu helfen, die von dieser Krise am härtesten getroffen werden. Wenn auch Sie helfen wollen: Der Verein „Hilfstöne“ wird ehrenamtlich geführt, trägt das Spendensiegel und leitet 100% der Spenden nachweislich an Menschen in Not weiter, ohne etwas für Verwaltung o.ä. abzuführen. Weitere Informationen unter www.hilfstoene.at.

Alle anzeigen