06.03.2020 06:45 |

Kostenloser Check

Achtung, Falle: Mietvertrag prüfen zahlt sich aus

Der Mietvertrag ist die wichtigste Vertragsgrundlage zwischen Vermieter und Mieter. Aber Vorsicht, hier kann es einige Fallen geben, darum lohnt eine genaue Überprüfung.

Besonders beachten sollte man: Höhe des Mietzinses, besonders bei Zuschlägen, Wertanpassung und Indexregelung des Mietzinses, Höhe und Veranlagung der Kaution, Laufzeit des Mietvertrages (mindestens drei Jahre – wurde ein Abschlag berücksichtigt?), Kündigungsmöglichkeiten und Fristen, Erhaltungspflichten und Rückstellung der Wohnung (etwa verbotene Klausel zur Ausmalverpflichtung bei Auszug).

Auch wenn der Vertrag bereits abgeschlossen sein sollte, kann ein Blick von Experten beispielsweise in Hinblick auf die Höhe des Mietzinses noch immer viel Geld sparen. Ein wichtiger Tipp: Möglichst alle Unterlagen rund um die Wohnung aufbewahren! Die Experten der MieterHilfe checken den Mietvertrag für Sie kostenlos.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.