21.02.2020 09:32 |

Holzpreis im Keller

Kärntens Wälder sind in der Krise

Während die Industrie fette Gewinne schreibt, haben es Kärntens Waldbauern schwer: Trotz des Holz-Booms sind die Preise wegen der enormen Schadholzmengen im Keller. Zum Preisdruck aus dem Ausland, Sturmkatastrophen und den schädlichen Borkenkäfern kommen nun auch Schäden durch die Trockenheit

Rund 2,5 Millionen Festmeter Holz fallen durchschnittlich in Kärnten pro Jahr. Mittlerweile ist knapp die Hälfte davon Schadholz, das wegen Stürmen oder Käferbefall schnell aufgearbeitet werden muss.

Davon profitiert die Sägeindustrie, denn bei den Betrieben sind die Auftragsbücher mehr als voll. Heimische Forstwirte schauen hingegen durch die Finger, denn die Preise für den Rohstoff liegen um ein Viertel unter dem Niveau von 2014. Betroffene wünschen sich mehr Fairness.

„Die Preissituation ist äußerst unbefriedigend“, sagt Günther Kuneth, Forstreferent in der Landwirtschaftskammer Kärnten. Präsident Johann Mößler ergänzt: „Wer wird sich auf Dauer die Arbeit antun, wenn finanziell nichts mehr übrig bleibt?“

Immerhin setze dem Waldbestand bereits der Klimawandel mächtig zu. Die derzeitige Trockenheit fördere etwa die Ausbreitung des Borkenkäfers.

Elisabeth Nachbar
Elisabeth Nachbar
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.