19.02.2020 09:21 |

Hingucker mit 69

Ex-Bond-Girl Jane Seymour legt Wow-Auftritt hin

Kaum zu glauben, aber wahr: Jane Seymour ist bereits 69 Jahre alt! Das Ex-Bond-Girl scheint in den letzten Jahrzehnten um kein Jahr gealtert zu sein. Davon konnten sich die Fotografen jetzt bei einer Hollywood-Party überzeugen, wo die Schauspielerin rund um ihren Geburtstag am 15. Feburar einen Wow-Auftritt hinlegte. 

Was für ein strahlender Red-Carpet-Auftritt von Jane Seymour! Dieser Tage ließ sich die ehemalige „Dr. Quinn“ auf dem roten Teppich der Open Hearts Foundation ablichten. Dass die Schauspielerin am 15. Februar ihren 69. Geburtstag gefeiert hat, ist bei diesen Fotos aber fast nicht zu glauben.

Das Ex-Bond-Girl, das einst 007 Roger Moore in „Leben und Sterben lassen“ den Kopf verdrehte, hätte keine bessere Figur machen können. In einem silbernen Paillettenkleid, das ihre Topfigur perfekt in Szene setzte, überstrahlte Seymour alle anderen Party-Gäste und posierte gut gelaunt für die Fotografen.

Grund zur Freude hatte die Film-Schönheit allemal: Immerhin wurde sie an diesem Abend von ihren vier Kindern begleitet. Und auch Stieftochter Jenni war mit von der Partie. Selbst „Beverly Hills, 90210“-Star Brian Austin Green konnte sich dem Charme der Schauspielerin nicht entziehen.

Es war übrigens nicht das erste Mal, dass Seymour ihr Glitzerdress auf einen roten Teppich ausführte. Bereits im Jänner zog die Schauspielerin bei den SAG Awards darin alle Blicke auf sich. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.