22.01.2020 06:10 |

30. 1. bis 1. 2.

„Krone“-Lehrlingsmesse geht in die zweite Runde

Endlich ist es wieder so weit! Von 30. Jänner bis einschließlich 1. Februar geht die zweite „Krone“-Lehrlingsmesse auf dem Messeareal in Klagenfurt über die Bühne. Da gibt’s nicht nur interessante Infos zu vielen Lehrberufen, sondern auch Einblicke in den Lehralltag und sogar die Möglichkeit, selbst mitanzupacken.

Auf der lebenden Baustelle erklären die fleißigen Bau-Lehrlinge allen Interessierten, worauf man beim Hausbau besonders Acht geben muss. Wer will, kann sich auch gleich selbst als Maurer versuchen. Bei diversen Hands-on-Stationen können noch mehr Lehrberufe getestet werden.

Ein Highlight ist auf alle Fälle das Lehrlings-Speed-Dating, das am Donnerstag und Freitag von 12 bis 16 Uhr sowie am Samstag, dem Besuchertag, von 9 bis 14 Uhr stattfindet.

Buntes Programm auf der 2. „Krone“-Lehrlingsmesse
Ein Blick auf das restliche Programm macht klar: Ein Besuch zahlt sich auf jeden Fall aus! Dusan Janjatovic, der sechsfache Showbarkeeping-Staatsmeister aus Kroatien, tritt gleich mehrmals auf, und auch eine Live-Frisuren-, Schmink- und Modeshow ist geplant.

Dazu gibt’s interessante Vorträge über neue Ausbildungsformen wie „Lehre mit Matura“ oder „Lehre und Studium“ und Präsentationen von Lehrlingen. Natürlich gibt’s auch was zu gewinnen: Für die Chance auf einen Urlaub einfach Fragebogen bei den Feedback-Points ausfüllen!

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol