28.12.2019 07:00 |

Neue Liste für 2020

Jetzt ist auch Frisör ein steirischer Mangelberuf

Frisöre gesucht! Die Profession der Haarkünstler ist ab dem neuen Jahr in der Steiermark ein offizieller Mangelberuf - dies ist in der neuen Fachkräfteverordnung des Sozialministeriums festgelegt. Insgesamt sind österreichweit 56 Berufe betroffen. Weiß-grüne Experten zweifeln aber an der Sinnhaftigkeit dieser Liste.

Ausländische Arbeitskräfte sollen dabei helfen, dem Fachkräftemangel im Land entgegenzuwirken. So zumindest die Intention der Bundesregierung. Sie hat deswegen die Mangelberufsliste für das nächste Jahr auf 56 Berufe erhöht. Für jedes Bundesland gibt es noch zusätzliche Mangelberufe - in der Steiermark sind das Frisöre, Speditionsfachleute, Versicherungsvermittler und Buchhalter.

Nur 149 Beschäftigungsbewilligungen
Der Erfolg der bisherigen Fachkräfteverordnungen hält sich laut Experten allerdings in Grenzen. „Bis November wurden heuer in der Steiermark 149 Beschäftigungsbewilligungen aus der Mangelliste erteilt - dies ist nicht mehr als ein Tropfen auf dem heißen Stein“, sagt Karl-Heinz Snobe, Chef des AMS Steiermark.

Alles Berufssparten haben Probleme
Auch bei der Wirtschaftskammer ist man skeptisch: „Es gibt ja praktisch in allen Berufssparten Probleme, qualifiziertes Personal zu finden - das liegt zum einen an der demografischen Entwicklung und zum anderen am ungebrochenen Drang in die höheren Schulen“, sagt Direktor Karl-Heinz Dernoscheg. Wie eklatant der Fachkräftemangel ist, zeigt ein Beispiel aus Hartberg: Auf 50 offene Stellen für Elektrotechniker kamen im September nur fünf arbeitslos gemeldete Fachkräfte.

Bundesweite Mangelberufe für 2020:

  1. Landmaschinenbauer
  2. Techniker mit höherer Ausbildung (Ing.) für Maschinenbau
  3. Techniker mit höherer Ausbildung (Ing.) für Starkstromtechnik
  4. Techniker für Starkstromtechnik
  5. Techniker mit höherer Ausbildung (Ing.) für Datenverarbeitung
  6. Dreher
  7. Schwarzdecker
  8. Fräser
  9. Schweißer, Schneidbrenner
  10. Techniker für Maschinenbau
  11. Elktroinstallateur, -monteur
  12. Techniker mit höherer Ausbildung (Ing.), soweit nicht anderwertig eingeordnet
  13. Schlosser
  14. Kraftfahrzeugmechaniker
  15. Dachdecker
  16. Bautischler
  17. Kalkulant
  18. Betonbauer
  19. Rohrinstallateur, -monteur
  20. Huf- und Wagenschmied
  21. Spengler
  22. Lokomotivführer, - heizer
  23. Lackierer
  24. Zimmerer
  25. Techniker für Schwachstrom- und Nachrichtentechnik
  26. Platten-, Fliesenleger
  27. Augenoptiker
  28. Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger
  29. Karosserie-, Kühlerspengler
  30. Pfalsterer
  31. Werkzeug-, Schnitt- und Stanzenmacher
  32. Maschinenschlosser
  33. Techniker mit höherer Ausbildung (Ing.) für Bauwesen
  34. Bau-, Blech-, Konstruktionsschlosser
  35. Sonstige Techniker soweit nicht anderwertig eingeordnet
  36. Händler und Verkäufer von Eisen- und Metallwaren, Maschinen, Haushalts- und Küchengeräte
  37. Lohn-, Gehaltsverrechner
  38. Gaststättenkoch
  39. Bau- und Möbeltischler
  40. Techniker mit höherer Ausbildung (Ing.) für Wirtschaftswesen
  41. Sonstige Grobmechaniker
  42. Bodenleger
  43. Kunststoffverarbeiter
  44. Techniker für Datenverarbeitung
  45. Holzmaschinenarbeiter
  46. Bauspengler
  47. Techniker für Wirtschaftswesen
  48. Techniker mit höherer Ausbildung (Ing.) für technische Chemie, Chemietechniker
  49. Techniker mit höherer Ausbildung (Ing.) für Schwachstrom- und Nachrichtentechnik
  50. Medizinisch-technische Fachkräfte
  51. Elektromechaniker
  52. Naturblumenbinder
  53. Maurer
  54. Techniker für Bauwesen
  55. Pflegeassistent
  56. Pflegefachassistent

Zusätzliche Mangelberufe für die Steiermark

  1. Speditionsfachleute
  2. Frisöre, Maskenbildner
  3. Versicherungsvermittler und verwandte Berufe
  4. Buchhalter

Alle Berufsbezeichnungen gelten für Frauen und Männer.

Marcus Stoimaier
Marcus Stoimaier
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. März 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 17°
wolkenlos
0° / 17°
wolkenlos
1° / 17°
wolkenlos
2° / 19°
heiter
1° / 16°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.