22.12.2019 08:27 |

Viele Termine

Für Bormio! Vincent strich Gröden-Parallel-Bewerb

Nach den abgesagten Rennen von Samstag kommt es im Ski-Weltcup fast schon zu Terminkollisionen, es muss so viel nachgeholt werden. Grund für Vincent Kriechmayr im Weltcup zu priorisieren und den Parallelbewerb von Montag abzusagen. Kolumne von Georg Fraisl.

Matthias Mayer kam gerade vom Einfahren zurück ins neue Teamhotel in Wolkenstein, als er von der Absage des Abfahrtsrennens erfuhr. Verwundert war der Kärntner darüber nicht: „Regen, Schnee, Nebel. Und von allem viel. Das wäre nicht gegangen.“

Zum sechsten Mal Ausfall
Erst zum sechsten Mal in der 50-jährigen Geschichte des Saslong-Klassikers konnte die Abfahrt nicht durchgeführt werden. Schon um neun Uhr Früh kam die Absage, die den Speedfahrern einen unerwarteten Tag Weihnachtsurlaub bescherte. Die Freude darüber hielt sich bei Max Franz in Grenzen: „Schade, für mich ist Gröden der geilste Stopp im Weltcup.“

Das Rennen wird wohl gleich nach dem Christkindl in Bormio nachgetragen. „Das wird dann eine strenge Woche“, murmelte Grödens Super-G-Sieger Vincent Kriechmayr und strich aus diesem Grund den Parallel-Einsatz am Montag in Alta Badia.

Während die Speedfahrer die Heimreise antraten, wechselte Mayer (oben im Bild) ins nächste Tal zum heutigen Riesentorlauf-Rennen. Freilich nicht auf dem üblichen Weg übers Grödner Joch. Der Pass war gesperrt. Und auf der Anfahrt von Bruneck ins Gadertal blieben auf der Schneefahrbahn viele Autos hängen. Eine Art Slalom-Training auf der Straße.

Georg Fraisl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.