21.12.2019 15:03 |

Spendenmarathon

Steiermark bringt Licht ins Dunkel

Im Vorjahr kamen 1,3 Millionen Euro aus der Grünen Mark.  ORF kurbelt für die Hilfsaktion.

Nach dem Spendenrekord der Saison 2018/ 2019 - österreichweit 16,4 Millionen Euro - liegt die Latte für die aktuelle „Licht-ins-Dunkel“-Aktion ziemlich hoch. Der Benefiz-Marathon läuft längst auf vollen Touren und wird vom Landesstudio Steiermark - insbesondere am 23. und 24. Dezember - auf ORF 2 in Szene gesetzt.

Morgen, Montag, steht von 18.30 bis 18.50 Uhr die Ankunft des Friedenslichts aus Betlehem im Mittelpunkt der Sendung.

So wie am 24. Dezember – 11 bis 13 Uhr und 17 bis 18 Uhr – sollen freilich auch die Darbietungen steirischer Künstler zum Spenden animieren. Die Zuspielungen vom stimmigen Weihnachtsmarkt auf dem Grazer Schloßberg sind längst im Kasten. Unter anderem waren dort The Schick Sisters (vormals Dornrosen), Opus, Turning Point mit dem unverwüstlichen Alex Rehak, Carl Peyer& Günter Timischl, Simone & Charly Brunner zu Gast.

Die ersten Schritte zu den 1.340.629,76 Euro, die in der letzten Spendensaison der Steiermark zugeordnet werden konnten, sind schon absolviert. Das Moderatoren-Duo Kathi Wenusch und Franz Neger wird auch erste Großspender begrüßen.

So brachte allein die Benefiz-Auktion des Autohauses Pappas Steiermark und der Grazetta stolze 123.290 Euro. Vielversprechend angelaufen ist auch die neue Version des Gert-Steinbäcker-Klassikers „Steiermark“, die insgesamt 26 Künstler für den guten Zweck eingesungen haben.

Übrigens: 2018/ 2019 landete die Steiermark im „Licht ins Dunkel“-Ranking hinter Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Kärnten auf Platz 5.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-0° / 15°
wolkig
-2° / 15°
wolkig
-2° / 16°
heiter
0° / 14°
wolkig
-1° / 11°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.