19.12.2019 09:44 |

Um 8 Millionen Euro

Rekord! Olympia-Manifest von 1892 versteigert

Die Versteigerung des Olympia-Manifests aus dem Jahr 1892 hat einen Rekorderlös für Sport-Memorabilien von umgerechnet 7,92 Millionen Euro gebracht. Das 14-seitige Manuskript einer Rede von Neuzeit-Olympia-Initiator Pierre de Coubertin wechselte am Mittwoch bei einer Sotheby‘s-Auktion in New York um das neunfache des Ausrufungspreises den Besitzer.

Den bisherigen Rekordpreis für Sports-Memorabilien hatte im Juni ein Trikot von Baseball-Legende Babe Ruth mit rund fünf Millionen Euro erzielt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.