12.11.2019 07:59 |

Für Speed-Asse

Abflug! Der Kristall-Kampf beginnt in Amerika

Schon jetzt können sie es nicht mehr hören. Und dennoch bekommen sie es immer wieder unter die Nase gerieben. Seit der Abfahrtskugel von Klaus Kröll im Jahr 2012 jagen unsere Speed-Stars vergeblich Kristall hinterher. Das soll sich ändern.

Da sind sich Vincent Kriechmayr, Max Franz, Matthias Mayer, Hannes Reichelt & Co. einig. Um perfekt für die ersten Speed-Rennen in Lake Louise (30. 11./1. 12.) und Beaver Creek (6. und 7. 12.) vorbereitet zu sein, klettern unsere zehn besten Speed-Piloten heute in den Flieger Richtung Übersee.

Vier Wochen Nordamerika stehen auf dem Programm. Den Anfang macht das Trainingscamp in Copper Mountain. Rund 40 Autominuten von Beaver Creek entfernt. „Das sind wahrscheinlich die wichtigsten Tage der ganzen Vorbereitung“, weiß Kriechmayr.

Die Bedingungen sind perfekt, das nützen auch die schärfsten Konkurrenten aus Norwegen und Italien rund um Superstar Dominik Paris aus. Unsere Asse sind auf jeden Fall heiß auf die ersten „echten“ Abfahrtskilometer der Vorbereitung. Bis jetzt gab’s in Argentinien und auf den heimischen Gletschern vor allem Riesentorlauf- und Super-G-Elemente, jetzt wird’s endlich richtig flott. „Wir brauchen Top-Bedingungen, denn die haben wir auch im Weltcup. Nur so macht das Training und Materialtesten auch Sinn“, weiß Franz, der vor einem Jahr mit zwei Siegen der König der Nordamerika-Rennen war.

A. Hofstetter/G. Fraisl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.