Ritual in Rohrbach

Totenrufe vom Balkon des Rohrbacher Kirchturms

Wenn die Mesner der Rohrbacher Stadtpfarre auf den Balkon des Kirchturms klettern, wird es im Stadtzentrum plötzlich still. Aus 50 Metern Höhe wird vom sogenannten Gangl in alle Himmelsrichtungen der Name des Verstorbenen „hinausgeschrien“. Das Ritual ist viele Jahrhunderte alt und weltweit wohl einzigartig.

„Mir ist nicht bekannt, dass es dieses Ritual irgendwo anders gibt“, erklärt Albert Ettmayer. Er ist Sprecher des „Kirchenteams“, das die Finanzierung der Sanierung des Rohrbacher Kirchenturms sichergestellt hat. Das 72 Meter hohe Konstrukt ist nicht nur ein Wahrzeichen Rohrbachs, sondern auch Schauplatz des „Toten Herunterschreiens“.

Zu Beginn Trichter verwendet
Bei diesem Jahrhunderte alten Ritual klettern die Mesner auf den Rundbalkon (Gangl) und schreien durch ein Megafon in alle vier Himmelsrichtungen den Namen des Verstorbenen heraus. „Früher haben sie einen Trichter benutzt. So wie damals ist das Interesse an der Verkündung der Namen groß“, weiß Ettmayer.

Keine Datenschutz-Beschwerden
Während des „Herunterschreiens“ herrscht in der Stadt „Totenstille“. Datenschutz-Bedenken hat die Pfarre keine. „Es hat sich noch niemand beschwert“, meint Ettmayer.

Keine Nachahmer
Er glaubt auch zu wissen, warum das Ritual nicht weitere Kreise gezogen hat. „Andere Kirchtürme haben kein Gangl, dadurch kann der Mesner nicht in alle Richtungen die Botschaft verkünden. Außerdem ist der Kirchturm mit 72 Metern sehr hoch!“

Mario Zeko
Mario Zeko
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol