30.10.2019 07:00 |

Zusatzangebot des VVT

Umweltfreundlich mit dem E-Auto in Tirol unterwegs

Damit Öffi-Nutzer auch die „letzte Meile“ in abgelegenere Gebiete bequem erreichen können, wurde vom Verkehrsverbund Tirol (VVT) das Projekt „Carsharing Tirol 2050“ ins Leben gerufen - Elektroautos an 19 Standorten in Tirol können per Stunde gemietet werden. Das Angebot gilt aber nur für Besitzer einer Jahreskarte.

„In einem Land wie Tirol geht nicht überall ein Bus oder ein Zug hin – es gibt ein starkes individuelles Mobilitätsbedürfnis“, beschreibt LHStv. Ingrid Felipe den Anstoß zum Projekt „Carsharing Tirol 2050“, das am 1. November startet. Der VVT nimmt dabei nur die Rolle des „Vernetzers“ ein, denn E-Carsharing wird bereits vielfach von Tiroler Unternehmen und Gemeinden angeboten. Die Betreiber „floMOBIL“ und „Beecar“ sind nun die ersten Kooperationspartner und vereinen insgesamt 19 Verleih-Stationen im Land. Auch Energie Tirol beteiligt sich an dem Zusammenschluss.

Für 100 Euro dazukaufen
Wie das System nun in der Praxis aussehen wird, erklärt VVT-Projektleiterin Alexandra Medwedeff: „Besitzer eines Jahrestickets Land oder Region können das Upgrade für 100 Euro kaufen, es sind 20 Fahrstunden inkludiert. Jede weitere Stunde kostet 4 Euro. Man muss mindestens 21 Jahre alt sein und ein gültiger Führerschein ist auch Pflicht.“

Weiter auf Partnersuche
Doch das Modell hat noch Schwachpunkte: Die „VVT Carsharing Card“ gilt gleich lang wie das Jahresticket – für manche rentiert sich der Kauf nicht mehr. Derzeit gibt es für Nord- und Osttirol insgesamt 50 E-Autos, es wird daher zu Vorausbuchungen geraten. Und im Westen Tirols sucht man noch vergebens nach Standorten – doch Gespräche mit weiteren Anbietern seien im Gange.

Mirjana Mihajlovic
Mirjana Mihajlovic
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
9° / 13°
leichter Regen
7° / 14°
leichter Regen
7° / 11°
Regen
8° / 15°
leichter Regen
7° / 17°
bedeckt