19.10.2019 10:32 |

MotoGP

Weltmeister Marquez holt erstmals Motegi-Pole

MotoGP-Dominator Marc Marquez kann nach dem Qualifying zum Grand Prix von Japan einen weiteren Punkt auf seiner Erfolgsliste abhaken. Der bereits als Weltmeister feststehende Spanier eroberte am Samstag seine insgesamt bereits 62. Pole Position in der MotoGP - allerdings die erste in Motegi.

„Diese Strecke war ja bisher die einzige, auf der mir das noch nicht gelungen war. Jetzt hat es endlich geklappt“, meinte Marquez. Der Honda-Fahrer distanzierte den Italiener Franco Morbidelli und den Franzosen Fabio Quartararo, beide auf Yamaha, um 0,132 respektive 0,181 Sekunden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten