08.10.2019 12:45 |

Polizei sucht Hinweise

Einbrecher hat es auf Krankenhäuser abgesehen

Zwölfmal soll ein unbekannter Täter seit Anfang Juni die LKH-Standorte Knittelfeld und Judenburg heimgesucht haben. Im Visier waren Automaten im Eingangsbereich. Die Polizei hat nun Fotos aus der Überwachungskamera veröffentlicht.

Die Taten sollen zwischen 7. Juni, 6 Uhr früh, sowie 12. September, 10 Uhr, verübt worden sein. Laut Polizei hat der Mann möglicherweise mit einem gestohlenen Schlüssel Zugang zu den Getränke- und Jausenautomaten erlangt. 

Die bisherigen Ermittlungen verliefen erfolglos. Daher ordnete die Staatsanwaltschaft Leoben die Veröffentlichung von Bildern aus der Überwachungskamera an. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Knittelfeld: 059133/6310.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 21°
wolkig
11° / 20°
stark bewölkt
11° / 22°
wolkig
14° / 21°
stark bewölkt
13° / 23°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter