05.10.2019 22:50 |

Zweite Runde

Gmunden gewinnt Superliga-Schlager gegen Oberwart

Vizemeister Gmunden hat am Samstagabend die Toppartie der zweiten Runde der Admiral Basketball Superliga (BSL) gewonnen. Die von Kapitän und Nationalspieler Enis Murati mit 33 Punkten angeführten „Schwäne“ feierten dank eines starken dritten Viertels (23:15) einen verdienten 85:75-(41:38)-Heimsieg über die Oberwart Gunners, die in der Auftaktrunde Serienchampion Kapfenberg 63:62 bezwungen hatten. 

Murati verwertete zwölf seiner 15 Würfe - davon drei von vier Dreiern - aus dem Feld und somit starke 80 Prozent. Bei den Freiwürfen vergab der 31-Jährige nur den letzten seiner insgesamt sieben Versuche. Auch die anderen beiden BSL-Partien des Tages brachten Heimerfolge: Kapfenberg gewann gegen Neuling SKN St. Pölten am Ende klar 91:73 (40:35), ebenso wie Wels beim 84:67-(38:36)-Erfolg über die Vienna Timberwolves.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten