Hat sie „Ja“ gesagt?

Landwirt (25) mäht Liebeserklärung in Feld

Für Lukas Holzleitner (25) aus dem oberösterreichischen Schwanenstadt kam ein normaler Heiratsantrag nicht infrage. Er mähte für seine Herzensdame Corinna ein 60 mal 80 Meter großes Herz, ein Unendlichzeichen und ihre Initialen in sein Feld: „Ich wollte etwas Einzigartiges machen, weil Corinna ein besonderer Mensch für mich ist.“

„Krone“: Wie sind Sie auf die Idee ihres Antrages gekommen?
Lukas Holzleitner: Aufgrund meiner engen Verbundenheit zur Landwirtschaft war mir schon relativ lang klar, dass es etwas damit zu tun haben muss. Ich wollte einfach etwas Einzigartiges machen.

Wie schafften Sie es, so sauber zu arbeiten?
Dahinter steckt eine lange Planung. Mit Satellitenbildern habe ich mir das Feld angeschaut, genau die Proportionen ausgemessen und einen detaillierten Plan gezeichnet. Es ging auch darum, Fahrspuren vom Traktor zu vermeiden. Die Begrünung war etwa 1,5 Meter hoch. Während der Fahrt sieht man nicht, ob es passt oder nicht. Ich hatte wirklich nur eine einzige Chance.

Wie war der Moment, als Sie Corinna ihr Kunstwerk präsentierten?
Ich habe noch gleich am selben Tag den Heiratsantrag gemacht. Ich hatte Angst, dass jemand den Schriftzug bemerkt, ihr Bescheid sagt und so die große Überraschung zerstört. Ich hab’ sie zu einem rund 600 Meter entfernten Hochplateau geführt, von wo man gute Sicht aufs Feld hat. Corinna hat die Zeichen zum Glück sofort deuten können und hat „Ja“ gesagt.

Philipp Zimmermann, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen