22.09.2019 18:43 |

Super Wochenende

ÖJV-Star Graf Königin von Taschkent! Hegyi Dritter

Österreichs Judoka haben sich beim Grand Prix in Taschkent bravourös in Szene gesetzt. Die Tirolerin Bernadette Graf gewann am Sonntag in Taschkent in der Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm, Stephan Hegyi (+100 kg) wurde Dritter. Am Samstag hatte Kathrin Unterwurzacher die Klasse bis 63 kg gewonnen, Shamil Borchashvili (-81 kg) war Dritter.

Auf dem Weg ins Halbfinale feierte Graf Siege über die Usbekin Mochinsachon Schusanowa und die Südkoreanerin Yoon Hyunji, nach einem weiteren Erfolg über die Kroatin Karla Prodan stand sie im Finale. Dort setzte sie sich gegen die Russin Antonina Schmelewa mit einem Festhaltegriff durch. Der Wiener Hegyi wurde nach zwei Pool-Erfolgen erst im Semifinale vom Usbeken Bekmurod Oltibojew geschlagen, im Kampf um Platz drei besiegte er dessen Landsmann Alisher Jujupow.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten