01.10.2019 06:00 |

Zum Unistart

Diese Gadgets sollten Studenten unbedingt haben!

Das Semester hat begonnen! Wer dieses Jahr ein Hochschulstudium beginnt oder fortsetzt, sollte sich vorher entsprechend ausstatten. Neben Kuli und Rucksack bedarf es auf der Uni nämlich auch noch einiger weiterer Utensilien, die den Alltag im Hörsaal erleichtern. 

Der Unialltag gestaltet sich manchmal anstrengender als man denkt: Lange Vorlesungen, anstrengende Seminare, Vorträge und zum Schluss noch Hausübungen. Hier kann Technik Abhilfe schaffen. Mittlerweile gibt es nämlich schon diverse Innovationen, die das Unileben vereinfachen. Wir stellen Ihnen einige Produkte vor, auf die ab jetzt kein Student mehr verzichten sollte! 

1. Noise-Cancelling-Kopfhörer

Manchmal würde man gerne ungestört lernen, wären da nicht unzählige andere Studierende, die sich im Aufenthaltsraum lautstark über die gestrige Party unterhalten. In solchen Situationen sollte man stets Noise-Cancelling-Kopfhörer parat haben. Diese sorgen dafür, dass Sie die Geräusche Ihrer Umgebung nicht mehr allzu sehr wahrnehmen oder dämpfen diese vollkommen ab. So können Sie sich in Ruhe Ihren Skripten widmen. 

2. Externe Festplatte

Grafiken, Fotos und 100-seitige Arbeiten belasten den Speicher Ihres Geräts enorm. Vor allem am Ende eines Studiums häuft sich dort einiges an Datenmaterial an. Hier empfehlen wir externe Festplatten. Mit einer Speicherkapazität von mehreren Terabyte können Sie hier sämtliche Daten übertragen und Ihren Laptopspeicher von seiner „Last“ befreien. 

Speicherkapazität: 2 TB
Preis: 92,42€

Hier geht‘s zur Externen Festplatte.

3. Powerbank

Kein Akku mehr? Eine Powerbank ist unerlässlich im Unileben. Denn jeder Student weiß, dass Stromquellen auf dem Institut rar und heiß begehrt sind. Auch für unterwegs sehr praktisch! 

4. Wiederverwendbares Notizbuch

Ob Termine, Hausübungen oder wichtige Kontaktdaten - ein Notizbuch ist essenziell für die Universität. Ideal sind auch solche Modelle, bei denen Sie die Einträge wieder ausradieren können. Es lässt sich damit ganz einfach wiederverwenden, spart somit Papier und Geld. 

5. Diktiergerät

Wenn es der Professor bzw. die Studienleitung zulässt, sollten Sie sich ein Diktiergerät zulegen. Damit können Sie den Inhalt der Vorlesung gegebenenfalls aufnehmen und zuhause nachhören. Dieser Stift ist besonders praktisch, denn er damit kann man nicht nur schreiben, sondern auch aufnehmen. Ein Must-Have! 

6. Grafiktablet

Manche Menschen lernen leichter, wenn Sie sich die Dinge aufzeichnen. Grafiken und Bilder können eine große Hilfe sein. In diesem Fall raten wir zu einem Grafiktablet. Damit können Sie sich Skizzen und allerlei andere hilfreiche Aufzeichnungen machen, aber auch bereits bestehende Folien und Texte mit eignen Notizen ergänzen.

7. Laptopstand 

Studierende verbringen viel Zeit im Sitzen. Das bedeutet auch, dass man des Öfteren eine fehlerhafte Körperhaltung einnimmt. Vorgestreckter Hals, krummer Rücken, geneigter Kopf. Rückenprobleme und Fehlhaltungen sind hier die Folge. Um das zu vermeiden, raten wir dazu, den Laptop, bzw. das Arbeitsgerät in eine erhöhte Position zu bringen. Idealerweise sollte sich das Gerät auf Augenhöhe befinden. Ein Laptopstand ermöglicht es, Geräte höher zu verlagern. Ein essenzielles Utensil für den Unialltag, wie wir finden. 

8. Kaffeebecher 

Zu guter Letzt darf natürlich eines nicht fehlen: Ein auslaufsicherer Kaffeebecher. Denn Unitage können früh beginnen und spät enden. Ein koffeinhaltiges Heißgetränk im Becher ist daher unerlässlich. Zudem ist der Kaffee aus dem Mehrwegbecher umweltfreundlicher als der schnelle Cappucchino vom Bäcker. Plastik ade - auch im Unialltag! 

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter