15.09.2019 17:42 |

Motorsport-Triumph

Rast vorzeitig DTM-Meister - Eng am Nürburgring 8.

Rene Rast hat sich vorzeitig seinen zweiten Titel im Deutschen Tourenwagen-Masters nach 2017 geholt. Am Sonntag reichte ihm auf dem Nürburgring Platz drei hinter seinen Audi-Markenkollegen Jamie Green und Robin Frijns. Mit insgesamt 279 Punkten ist der Deutsche in der Gesamtwertung vor den beiden ausstehenden Rennen auf dem Hockenheimring (5. und 6. Oktober) nicht mehr von Rang eins zu verdrängen.

Der ärgste Konkurrent von Rast, Nico Müller aus der Schweiz, musste nach Rang sechs und mit nun insgesamt 223 Punkten alle Titelhoffnungen begraben. Der Österreicher Philipp Eng (BMW) landete im zweiten Rennen des Wochenendes auf Platz acht, nachdem er am Samstag nur 14. geworden war. In der Gesamtwertung fiel er mit 144 Punkten hinter den deutschen Mike Rockenfeller (145) auf Platz fünf zurück.

Die Saison wird vom 4. bis 6. Oktober in Hockenheim abgeschlossen. Bei diesem Rennen kommt es auch zum ersten Aufeinandertreffen mit den japanischen Super-GT-Boliden von Honda, Lexus und Nissan. Topstar der Gastfahrer wird dabei der ehemalige Formel-1-Weltmeister Jenson Button sein.

Das Ergebnis:
1. Jamie Green (GBR) Audi RS 5 DTM 57:41,767 Min.
2. Robin Frijns (NED) Audi RS 5 DTM +0,442 Sek.
3. Rene Rast (GER) Audi RS 5 DTM +5,827
4. Loic Duval (FRA) Audi RS 5 DTM +10,813
5. Jonathan Aberdein (RSA) Audi RS 5 DTM +11,121
6. Nico Müller (SUI) Audi RS 5 DTM +12,410
Weiters:
8. Philipp Eng (AUT) BMW M4 DTM +19,886
15. Ferdinand Habsburg (AUT) Aston Martin Vantage DTM +32,449

Der Stand in der Gesamtwertung:
1. Rene Rast (GER) Audi RS 5 DTM 279 Punkte

2.
Nico Müller (SUI) Audi RS 5 DTM 223
3. Marco Wittmann (GER) BMW 182
4. Mike Rockenfeller (GER) Audi RS 5 DTM 145
5. Philipp Eng (AUT) BMW M4 DTM 144
Weiters:
18. Ferdinand Habsburg (AUT) Aston Martin Vantage DTM 3

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten