19.08.2019 19:55 |

Aus bis Ende 2019?

Capitals-Ass Rotter verletzt sich am Sprunggelenk

Vienna-Capitals-Stürmer Rafael Rotter steht erneut eine lange Pause bevor!

Wie der Vize-Champion der Erste Bank Eishockey Liga mitteilte, verletzte sich der Routinier am vergangenen Freitag in einem Test gegen MAC Budapest erneut am linken Sprunggelenk.

„Ich werde alles daransetzen, dass ich mit Ende des Jahres zu 100 Prozent fit wieder auf das Eis zurückkehre“, sagte der Wiener.

Der Publikumsliebling hatte sich erst am Neujahrstag 2019 am gleichen Sprunggelenk verletzt und im April im Halbfinale gegen Red Bull Salzburg sein Comeback gefeiert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)