21.07.2019 16:14 |

Doha im Fokus

Diamond-League: Weißhaidinger Sechster in London!

Lukas Weißhaidinger, schon mitten in der Vorbereitung für die Leichtathletik-WM in Doha (27. September bis 6. Oktober), belegte beim erneuten Gipfeltreffen des Diskus-Weltelite bei der Diamond League in London mit 63,74 m den sechsten Platz. Einen Rang, den er angepeilt hatte. Mehr war zu diesem Zeitpunkt nicht möglich. Für das Finale der Diamond League am 6. September war der EM-Dritte ohnehin schon längst qualifiziert.

„Die Platzierung ist wie erwartet, ein 65-m-Wurf wäre aber fein gewesen“, meinte Luki, „technisch waren die Würfe aber okay.“ Trainer Gregor Högler: „So schauen Arbeitswürfe aus. Es ist derzeit die geplante Talsohle der Formkuve.“ Im Overall-Ranking des Diskusbewerbs ist Weißhaidinger mit 22 Punkten gleichauf mit Fedrik Dacres Zweiter hinter Daniel Stahl (31).

Im Kraftaufbau
Weißhaidinger hatte heuer bei den ersten drei Meetings der Diamond League, bei denen der Diskuswurf der Männer auf dem Programm stand, den zweiten Platz (Doha) sowie jeweils den dritten Rang (Stockholm und Rabat) belegt und damit bereits sein Ticket fürs Finale in Brüssel fixiert. Der ganz große Wurf soll natürlich erst bei der WM in Doha erfolgen, wofür er sich derzeit im Kraftaufbau befindet.

Den Wettkampf von London gewann Daniel Stahl (Sd) mit neuem Stadionrekord von 68,56 m vor Fedrick Dacres (Jam) mit 67,09 m und Weltmeister Andrius Gudzius (Lit/65,40). Vor Weißhaidinger lag noch Ola Stunes Isene aus Norwegen mit 64,55 m.

Olaf Brockmann, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 30. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.