20.07.2019 13:01 |

Mit Handgepäck!

Blinder Passagier springt vor Start auf Flugzeug

Ein mehr als ungewöhnlicher Vorfall hat sich am Freitag am Airport in Nigeria ereignet. Ein Mann sprang auf den Flügel eines Flugzeugs, das auf der Rollbahn auf die Startfreigabe wartete: Als der Pilot den blinden Passagier bemerkte und die Maschine stoppte, versuchte dieser, in die Kabine zu gelangen. Bei den Fahrgästen im Inneren des Flugzeugs brach Panik aus, weil sie dachten, der Mann könnte ein Terrorist sein.

Es kommt immer wieder vor, dass Menschen auf Züge springen, um gratis mitzufahren - was auf der Schiene schon ein gefährliches Manöver ist, ist bei einem Flugzeug vielmehr schon ein Himmelfahrtskommando.

Mann hatte sogar Handgepäck dabei
Kurz vor dem Start eines Passagierflugzeuges am Murtala Muhammed Flughafen in Lagos versuchte ein Mann, sich Zugang zu der Maschine zu verschaffen. Über die Turbine kletterte der Mann unter den entsetzten Augen der Fahrgäste auf den Flügel. Laut „Aerotelegraph“ soll er sogar ein kleines Handgepäckstück dabeigehabt haben. Der Pilot schaltete daraufhin sofort das Triebwerk aus.

Was der Unbekannte auf dem Flugzeug zu suchen hatte, liegt völlig im Dunklen. Er wurde festgenommen und wird von den Ermittlern befragt. Das Flugzeug konnte indes ohne weitere Zwischenfälle seine Reise nach Port Harcourt fortsetzen

Miriam Krammer
Miriam Krammer

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start des „Krone“-Fests
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International
0:1 in Straßburg
Platzt Europa-Traum? Hütter verliert mit Frankfurt
Fußball International
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International

Newsletter