22.06.2019 09:48 |

Acht Autos betroffen

Reifenschlitzer in Imst: Polizei fahndet nach Duo

Unbekannte Vandalen trieben am Freitagabend in Imst ihr Unwesen! Die Täter schlitzten am so genannten „Sonnenparkplatz“ bei acht abgestellten Autos Reifen auf. Die Polizei veröffentlichte eine Beschreibung der Personen.

Eine der Geschädigten konnte zwei Jugendliche in der Nähe ihres Fahrzeuges wahrnehmen, die mit der Tat in Zusammenhang gebracht werden können“, heißt es vonseiten der Polizei.

Täterbeschreibungen:

    • Person 1: Männlich, ca. 17 bis 22 Jahre alt, 170 cm groß, lockiges Haar, Schildkappe, schwarze Bauchtasche über der Schulter hängen, auffallendes Nasenpiercing,sprach Oberländer Dialekt.
    • Person 2: Männlich, 17 bis 22 Jahre alt, ca. 185 cm groß, Schildkappe, helle Jacke.

Zweckdienliche Hinweise an die Polizei Imst unter: 059133/7100.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
1° / 3°
Schneeregen
0° / 3°
Schneefall
-0° / 1°
starker Schneefall
0° / 3°
Schneefall
0° / 2°
Schneeregen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen