17.06.2019 12:30 |

Bei Schützenfest

Attacke! Tiroler (23) bei Streit schwer verletzt

Ein 23-Jähriger ist am Wochenende bei einer Veranstaltung in Oberperfuss in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) im Zuge eines Streits schwer verletzt worden. Ein 19-Jähriger hatte ihm nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zweimal mit der geballten Faust ins Gesicht geschlagen.

Der Vorfall hatte sich bereits in der Nacht auf Samstag gegen 2.00 Uhr ereignet. Da der Angriff des 19-Jährigen offenbar völlig überraschend kam, konnte sich der 23-Jährige laut Polizei weder schützen noch verteidigen.

Mit Taxi in die Klinik
Er erlitt im Bereich seiner Nase und seines Jochbeins schwere Verletzungen, fuhr aber noch selbstständig mit einem Taxi in die Innsbrucker Klinik, wo er stationär aufgenommen wurde.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
1° / 9°
wolkig
-1° / 6°
heiter
1° / 6°
stark bewölkt
-1° / 7°
heiter
1° / 7°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen