Wegweiser:

Jugend-Gütesiegel macht Feste sicher

„Wir feiern sicher“ - unter diesem Motto hat sich die Jugendinfo des Landes nun ein neues Gütesiegel für Events einfallen lassen. Junge Gäste, deren Eltern, aber auch die Veranstalter selbst sollen dadurch besseren Überblick über die Schutzbestimmungen erhalten. Ziel der Initiative: klare Rahmenbedingungen schaffen.

Zwar wurde der Jugendschutz mit 1. Jänner 2019 vereinheitlicht, aber: „Nicht jeder kann alle Vorgaben kennen“, meint Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. Sie möchte nun den Jugendschutz dorthin zu bringen, wo er tatsächlich greifbar sein muss - beispielsweise bei Events für Jugendliche. Dazu werden die Veranstaltungen im Vorfeld mit einem von zwei Gütesiegeln - „basic“ und „plus“ - ausgezeichnet.

Die Jugendlichen und deren Eltern wissen so auf einen Blick, was hier genau erlaubt ist und wer die Veranstaltung überhaupt besuchen darf. Das erleichtert aber auch die Arbeit der Organisatoren, betont Teschl-Hofmeister: „Vom Feuerwehrfest bis zum Schul-Clubbing wollen wir klare Rahmenbedingungen, die ein sicheres Fortgehen für alle ermöglichen.“

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
3:1 nach 0:1
Borussia Dortmund dreht Partie beim 1. FC Köln!
Fußball International
Linzer „Krone“-Fest
Rocklegenden Status Quo bringen Linz zum Beben
Oberösterreich
2.-Liga-Überraschung
2:1! GAK stutzt Rieder „Wikingern“ die Hörner
Fußball National
200 Jobs betroffen
Tochterfirma insolvent: HTI-Konzern in Gefahr
Oberösterreich
„Krone“ dankt Helfern
„Ihr macht diese Welt um ein Stück besser!“
Steiermark
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International
Fahrwerk gebrochen
Mega-Doppeldecker legt Bruchlandung hin
Oberösterreich
Niederösterreich Wetter
18° / 25°
bedeckt
18° / 25°
bedeckt
16° / 28°
wolkig
18° / 27°
bedeckt
14° / 23°
bedeckt

Newsletter