So, 16. Juni 2019
03.06.2019 10:44

Königin der Löwen

Beyonce begeistert mit ihrem Nala-Style

Beyonce kann es kaum erwarten, bis die Realverfilmung des Disney-Klassikers „König der Löwen“ im Juli endlich die Kinosäle erobert. Die 37-Jährige leiht in dem Film Simbas Löwenfreundin Nala ihre Stimme. Auf einer Kunstveranstaltung tauchte die Sängerin jetzt in einem erstaunlichen „Königin der Löwen“-Outfit auf, das alle in Begeisterung versetzt. 

Seit drei Jahren organisiert Beyonces Mutter Tina Lawson gemeinsam mit ihrem Ehemann Richard Lawson die Wearable Art Gala in Santa Monica, in Kalifornien. In diesem Jahr ließ sie sich für die Charity-Veranstaltung von der Filmrolle ihrer berühmten Tochter in der Realverfilmung des Disney-Animationshits „König der Löwen“ inspirieren. Viele der Teilnehmer erschienen in spektakulären Kostümen. Doch das schönste Outfit trug eindeutig Beyonce.

Königlicher Löwenkopf
Sie zeigte sich in einem goldenen Bodysuit, den oben ein Löwenkopf zierte, der von einer goldenen Federnmähne umrahmt war. Komplettiert wurde der Anzug durch eine königliche goldene Schleppe. 

Familienangelegenheit
Organisatorien Lawson selbst trug zu der Wohltätigkeitsgala ein Federnkleid, ihr Ehemann ein afrikanisches Ensemble. Süß: Auch Beyonces Tochter Ivy war mit von der Partie. Das Mäderl trug ein gelbes Kleid mit afrikanischen Mustern und eine Art Krone am Kopf. In der Slideshow von Beyonce auf Instagram ist ein kurzes Video zu sehen, in dem Ivy in ihrem Kostüm den „Lion King“-Hit „Circle of Life“ mitsingt. 

Beyonce von Mutter ermutigt
Wie Beyonces Mutter Tina Knowles Lawson nun verriet, nahm der Originalfilm einen großen Teil in der Kindheit der Musikerin ein, weshalb sie sich auch unbedingt gewünscht hatte, dass ihre Tochter einen Part in dem neuen Film einnimmt. Im Interview mit „Variety“ erzählte die 65-Jährige: „Meine Kinder Beyonce und Solangee und ich schauten ‘König der Löwen‘ bestimmt 30 Mal an. Ich war also eine große Befürworterin, dass Beyonce Nala spricht. Denkt an eure Kinder, wenn sie älter werden.“ Tina gestand außerdem, dass sie bereits in den Genuss der „wunderschönen“ Musik kam, die ihre Tochter für den neuen Film einstudierte: „Ich durfte bereits einen Teil des Films sehen und ich musste weinen. Ich bin überzeugt, dass es weitere Generationen in den nächsten 50 bis 60 Jahre geben wird, die diesen Film anschauen.“ 

Ab Juli im Kino
In die Kinos kommt Jon Favreaus „Der König der Löwen“ am 17. Juli. Erzählt wird wie im Animationsfilm die Geschichte vom Löwenkind Simba, das von seinem Onkel Scar vertrieben wird und mit der Hilfe des Erdmännchens Timon und des Warzenschweins Pumbaa zu einem stattlichen Löwen heranwächst. Regisseur Jon Favreau hat für die Stimmen der Originalfassung ein namhaftes Schauspieler-Ensemble verpflichtet: Donald Glover spricht Simba, Superstar Beyoncé Knowles-Carter seine Freundin Nala, James Earl Jones den weisen Mufasa, dem er bereits im Animationsklassiker von 1994 seine Stimme lieh.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Finalsieg vs. Südkorea
Ukraine krönt sich erstmals zum U20-Weltmeister
Fußball International
Im Alter von 88 Jahren
Architekt Wilhelm Holzbauer ist gestorben
Österreich
Fünf Jahre danach
Ribery: „Es ist die größte Ungerechtigkeit!“
Fußball International
Kein Fremdverschulden!
Österreicher (47) lag tot in Hotelsuite im Kosovo
Oberösterreich
Frauen-Fußball-WM
Europameister Niederlande im Achtelfinale
Fußball International
Gluthitze, Gelsen usw.
Österreich droht ein Wetter-Sommer der Extreme
Österreich

Newsletter