Maggies Kolumne

Eine App für alle Tierfreunde!

Auch wenn das Wetter in den letzten Tagen nicht wirklich perfekt dafür war - ich liebe es dennoch, mit meinen Hunden spazieren zu gehen. Wie sagt man so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. In diesem Sinne packe ich mich und meine zwei Wuffis ein, und los gehts. Nach einem Arbeitstag kann man dabei so herrlich abschalten, sich auf die Natur, die Tiere konzentrieren. Und dennoch schwebt immer auch ein zumindest kleines „Damoklesschwert“ über diesen Stunden.

Nicht nur ich, sondern nahezu alle Hundehalter sind ständig in Angst und Sorge, dass ihr vierbeiniger Liebling Opfer eines Giftköders wird. Immer öfter werden Funde von präparierten Futterstücken publik. Umso wichtiger, dass solche Entdeckungen so schnell wie möglich an alle Hundehalter gelangen. Eine neue App hilft dabei! Die Petapp schickt allen Nutzern Giftköderwarnungen, und das im Umkreis von 15 Kilometern, in denen sie sich gerade befinden! Übrigens bekommen Sie so auch Meldungen von vermissten Tieren in ihrem Umfeld und können vielleicht die eine oder andere Fellnase zurück nach Hause bringen! Aber die Petapp kann noch viel mehr! Sie finden Hundezonen, Tierärzte, können in Kontakt mit anderen Hundehaltern treten - und so vierbeinige Gassifreunde für ihren Liebling finden. Am besten, Sie laden die App gleich auf Ihr Handy und starten los! Wer sich bis 1. Juli anmeldet, hat noch zusätzlich die Chance auf einen Gewinn! Auch Katzenhalter können sich selbst und ihren Stubentiger in der Petapp anmelden!

Infos unter www.petapp.net.

Ihre Maggie Entenfellner

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen