26.04.2019 08:46 |

Schwere Verletzungen

Motorradfahrer (65) fuhr auf stehendes Auto auf

Wieder ein Motorrad-Unfall in der Steiermark: Donnerstagmittag fuhr in Bad Radkersburg ein 65-jähriger Biker auf ein stehendes Auto auf. Der Mann stürzte und wurde schwer verletzt ins LKH Graz geflogen.

Gegen 11.30 Uhr fuhr eine 36-jährige südoststeirische Autolenkerin auf der B69 von Halbenrain in Richtung Bad Radkersburg. Als sie in Pfarrsdorf nach links einbiegen wollte, hielt sie den Pkw auf der Straße an.

Der nachkommende Motorradlenker dürfte das übersehen haben und fuhr auf das Auto auf. Beim Sturz verletzte sich der 65-jährige Südoststeirer schwer. Er wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C16 nach Graz geflogen. Die Autolenkerin und ihre Kinder blieben unverletzt.

Für die Aufräumarbeiten standen zehn Einsatzkräfte der Feuerwehr Altneudörfl im Einsatz. Sie haben auch den Brandschutz aufgebaut.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 13°
wolkig
6° / 13°
stark bewölkt
9° / 13°
einzelne Regenschauer
8° / 13°
stark bewölkt
5° / 11°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)