10.03.2019 10:02 |

Männertrakt überfüllt

Zusatzbetten werden in Gefängniszellen gezwängt

In der Justizanstalt „Ziegelstadl“ in Innsbruck mussten im Vorjahr 20 Haftplätze Besprechungszimmern weichen. Die Annahme war, dass sich die Anzahl der Insassen reduzieren werde. Doch Fehlanzeige! Im Männertrakt müssen derzeit sogar Zusatzbetten in die Zellen hineingezwängt werden, um alle Inhaftierten unterzubringen.

Die Rechnung war einfach: In jeder Abteilung wurde eine Haftzelle mit fünf Plätzen umfunktioniert, damit dort Psychologen therapeutische Gespräche mit den Insassen führen können. Auf die allgemeine Statistik hätte sich dieses Vorhaben positiv auswirken sollen. Die Anzahl der Häftlinge hätte sich nämlich bei gleichbleibendem Personalstand reduzieren sollen.

„Doch der Schein trügt, wir haben in der Zwischenzeit deutlich mehr Insassen als zuvor“, erklärt Gewerkschafter Erich Kleinhans und führt weiter aus: „Es geht sogar so weit, dass wir in bereits ausgelasteten Zellen zusätzliche Stockbetten hineingeben, damit alle Inhaftierten Platz haben.“

„Ein unzumutbarer Zustand“
Nicht jeder Haftraum sei davon betroffen. „Dennoch befinden sich die Inhaftierten teils auf engstem Raum. Das ist ein unzumutbarer Zustand“, sagt Kleinhans. Auch Gewerkschafter Oliver Wille ist verärgert: „Die Besprechungszimmer werden auf jeder einzelnen Ebene im Schnitt nur rund 15 Minuten pro Tag genutzt. Diese Räume hätten wir somit nie benötigt. Man hätte die therapeutischen Gespräche mit den Insassen auch weiterhin in der Besuchsabteilung führen können.“

„Auslastung beträgt 99,97 Prozent“
Was sagt das Justizministerium zu diesen Schilderungen? „Wir können zu einzelnen organisatorischen Vorgängen leider keine Auskünfte geben“, teilt Christine Ratz von der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit mit. Zur Belegsituation der Justizanstalt Innsbruck äußerte sie sich hingegen: „Diese konnte 2017 verbessert werden. Die Haftplätze wurden von 495 auf 475 reduziert. Die heutige Auslastung beträgt 99,97 Prozent.“

Nutzung noch ungewiss
Zudem bestätigt Ratz, dass die Besprechungsräume mit Ende 2018 realisiert wurden. „In Anbetracht der erst kürzlich erfolgten Fertigstellung kann eine seriöse Aussage zur Nutzung der Räumlichkeiten noch nicht getroffen werden“, sagt sie. Trotz mehrerer Anfragen der „Tiroler Krone“ bei Justizminister Josef Moser (ÖVP) gab es bisher keinerlei Stellungnahme dazu.

Jasmin Steiner
Jasmin Steiner

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Werner kommt nicht
Entscheidung gefallen: Bayern sagt RB-Stürmer ab!
Fußball International
Im Alter von 87 Jahren
Österreichs Ski-Pionier Gramshammer verstorben
Wintersport
„Persönliche Gründe“
Vapiano-Chef trat überraschend zurück
Welt
Deutsche Bundesliga
Sabitzer-Show: RB Leipzig demütigt Union Berlin!
Fußball International
Premier League
Fuchs-Klub Leicester luchst Chelsea einen Punkt ab
Fußball International
Frankfurts Matchwinner
„Schrecken war groß“: Kurze Sorge um Hinteregger
Fußball International
Tadic-Show zu wenig
3:3 nach 0:3! Altach mit bärenstarker Aufholjagd
Fußball National
Schlusslicht stärker
Austria enttäuscht wieder: Admira holt 1. Punkt!
Fußball National
Umstrittener Treffer
Schwab-Goldtor! Rapid gewinnt Hit gegen Sturm
Fußball National
„Das ist befremdlich“
„Ibiza-Dosenschießen“ auf SP-Fest sorgt für Wirbel
Niederösterreich
Tirol Wetter
17° / 24°
Gewitter
16° / 22°
Gewitter
16° / 22°
Gewitter
16° / 22°
Gewitter
17° / 27°
Gewitter

Newsletter