01.03.2019 07:30 |

Star verblüfft wieder

„Spinnenfrau“ Vonn revolutioniert Frühjahrsputz

Lindsey Vonn kann es nicht lassen. Das Trainieren. Auch nach dem gelungenen Abschied vom Ski-Zirkus nach der Bronzemedaille bei der WM in Aare tut sie viel für ihre Kondition. Selbst beim Frühjahrsputz. Die 34-jährige Us-Amerikanerin mutiert zu einer Art Roboterin, die mit spinnen-ähnlichen Bewegungen den Boden ihres Zuhauses aufputzt. Die Szenen darf man sich nicht entgehen lassen, die US-Amerikanerin hat das Aufräumen revolutioniert. Und das, obwohl ihre Schwester sie einen „Freak“ genannt hatte. Warum wohl?

Vonn ist mit ihrer Erfindung sehr zufrieden. Nicht zufällig schreibt die US-Ski-Queen: „Meine Schwester meint, ich sein ein „Weirdo“ (ein Freak), ich denke, ich putze und bin kreativ zugleich. Was meint ihr?“

Womit allerdings Schwester Karen recht behalten dürfte: Obwohl der Workout-Faktor zweifellos gegeben ist, ist die Effektivität eines solchen Frühjahrsputzes fraglich. Aber allen, die ungerne aufräumen, sei diese Methode empfohlen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten