25.02.2019 11:00 |

In der Werbepause

Rami Malek stürzte mit dem Oscar von der Bühne

Runterfallen, Oscar festhalten, weitermachen: Rami Malek sorgte mit seinem Sturz von der Bühne für einen kurzen Schockmoment. Aber Schauspieler und Statue blieben unversehrt.

Wer hoch steigt, fällt tief. Dieses Sprichwort hat sich nun auch im Falle des Oscarpreisträgers Rami Malek bewahrheitet. Für seine Rolle als Freddie Mercury in „Bohemian Rhapody“ gewann er bereits den Golden Globe als „Bester Hauptdarsteller“ und Sonntagabend folgte der ersehnte Oscar.

Doch nach seiner emotionalen Rede stürzte er am Weg zurück ins Publikum. Dabei war ihm die goldene Trophäe sichtlich wichtiger als seine Gesundheit. Denn die hielt er noch im Fallen mit ausgestrecktem Arm fest.

Glück im Unglück
Der 37-jährige Schauspieler blieb dennoch unverletzt. Davon überzeugten sich nur kurze Zeit später die gerufenen Sanitäter. Und auch die Champagnerflaschen, die er hinter der Bühne köpfte und anderen damit eine Dusche verpasste, dürften ein eindeutiges Zeichen für sein Wohlbefinden sein. Zu sehen war der ungewollte „Freudentaumel“ im Fernsehen übrigens nicht, da er sich in der Werbepause ereignete.

Jasmin Newman
Jasmin Newman
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen