14.02.2019 11:48 |

Bande zerschlagen

Drogen um 3,8 Mio. Euro verkauft: 53 Festnahmen

Drogen im Straßenverkaufswert von nicht weniger als 3,8 Millionen Euro hat eine internationale Bande im Zeitraum zwischen Herbst 2017 und Jänner 2019 im Burgenland in Umlauf gebracht. Für 53 Mitglieder des Netzwerkes klickten die Handschellen. Zwei von ihnen wurden bereits zu Haftstrafen von fünfeinhalb und sechs Jahren verurteilt, zog die Landespolizeidirektion am Donnerstag Bilanz.

Der Bande konnte der Handel mit über 300 Kilogramm Cannabisblüten, 20 Kilo Amphetaminen, 5000 Stück Ecstasy sowie jeweils einem Kilo Crystal Meth und Kokain nachgewiesen werden, berichtete der Leiter der Suchtmittelgruppe in der Landespolizeidirektion Burgenland, Paul Schlaffer. Bei 46 Hausdurchsuchungen in Wohnungen, Häusern und Hallen in Österreich und in Tschechien wurden zudem Drogen im Schwarzmarktwert von 810.000 Euro sowie 33.000 Euro Bargeld sichergestellt.

„Diese Eckdaten zeigen, dass dies eine nicht alltägliche Amtshandlung und Ermittlungsarbeit gewesen ist“, sagte Landespolizeidirektor Martin Huber. Man habe damit „ein ähnlich großes Netzwerk“ zerschlagen wie bei der „Operation Triest“ mit 76 Festnahmen und einem Drogen-Straßenverkaufswert von 4,6 Millionen Euro, beschrieb er die Dimension des aktuellen Falles.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
12° / 21°
wolkig
12° / 26°
wolkig
11° / 21°
wolkig
11° / 23°
heiter
11° / 23°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter