25.01.2019 15:33 |

Skeleton

Janine Flock rast trotz Verkühlung in die Top Ten

Skeleton-Europameisterin Janine Flock hat beim Weltcup in St. Moritz Rang sechs belegt. Der von einer starken Verkühlung gehandicapten Tirolerin fehlten am Freitag nach zwei Läufen 1,06 Sekunden auf Siegerin Mirela Rahneva. Die Kanadierin gewann im Natureiskanal 0,23 Sekunden vor der Russin Jelena Nikitina. Dritte wurde die Deutsche Jacqueline Lölling (+ 0,86.).

Bei den Herren feierte Olympiasieger Yun Sung-bin vor den Russen Alexander Tretjakow und Nikita Tregubow seinen ersten Saisonsieg. Damit übernahm der Südkoreaner auch die Führung in der Gesamtwertung. Florian Auer wurde Neunter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten