24.01.2019 07:21 |

„I hab ja kan Vogel“

Kitz-Sprüche: Als der Horror das Sprechen lernte

Selbst den hartgesottensten Abfahrern schnürt es auf der Streif die Kehlen zu. Im Ziel versuchen sie dann, den Horror auf zwei Brettln in Worte zu fassen. Die besten Sprüche zur wildesten Strecke der Welt.

So muss man sich fühlen, wenn man ohne Fallschirm aus dem Flugzeug springt. (Marc Girardelli)

Ich hatte durchaus Gefühle der Todesangst. (Stephan Eberharter über sein Streif-Debüt 1992)

Ich bin immer froh, wenn ich hier lebend ankomme. (Helmut Höflehner, 2 x Zweiter auf der Streif)

Als ich das erste Mal hier am Start stand, hätte ich das Starthaus am liebsten wieder nach hinten verlassen. Aber ich wollte auch nicht der Erste sein, der mit der Gondel ins Tal fährt. (Didier Cuche, Streif-Rekordsieger - siehe Video oben)

Die schwerste Abfahrt der Welt soll das sein? Da geht es doch zweimal sogar bergauf. (Hermann Maier)

Das Beste an meinen Kitz-Wochenende ist, dass ich noch am Leben bin. (Julien Lizeroux, Slalomspezialist nach seinem Streif-Rennen 2010)

Bis zum Hausberg isch es ganz guat, dann musch halt die Eier außi tian. (Dominik Paris nach seinem zweiten Abfahrtssieg auf der Streif 2017)

No amol auf der Streif? I hab ja kan Vogel. (Franz Klammer, vierfacher Abfahrtssieger)

Ich hatte die Hosen voll. (Fritz Strobl, der schnellste Streifsieger, über sein Debüt 1994)

Is eh lei a Einbahnstraße. Da kimmt da kaoner entgegen. (Werner Grissmann 1975 zu einem bangen Hansi Hinterseer vor seinem Streif-Debüt)

Meines Erachtens sind die alle ein bisschen lebensmüde. (Boris Becker, Tennislegende und Streif-Fan)

Monaco ist das verrückteste Formel-1- und Kitzbühel das verrückteste Abfahrtsrennen - beide führen den Menschen an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit. (Niki Lauda)

Bei Olympia kann es auch einen Zufallssieger geben, auf der Streif gewinnen immer die Besten. (Aksel Lund Svindal)

Der Physiotherapeut klopft dir auf den Hintern und schreit: „Super-Piste, Vollgas!“ Und du denkst dir: „Halt die Fresse, du musst ja nicht runterfahren.“ (Marco Büchel, Super-G-Sieger 2008)

Manchmal kann man den Angstschweiß riechen. (Werner „Fips“ Bischof, ehemaliger Start-Richter)

Die Streif ist wie ein guter Actionfilm - bis zum Schluss spannend. (Arnold Schwarzenegger)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten