Mo, 18. Februar 2019
22.01.2019 16:29

Gleinalmtunnel

Schweres Rohr fiel Arbeiter (31) auf den Kopf

Zu einem schweren Unfall kam es Dienstagvormittag auf der Gleinalmtunnel-Baustelle: Ein 31-jähriger Arbeiter wurde bei Verladearbeiten von einem Gussrohr am Kopf getroffen. Der Mann erlitt schwere Verletzungen.

Gegen 9.40 Uhr entlud der Mann beim Nordportal die etwa 200 Kilogramm schweren Gussrohre von der Ladefläche eines Lkw. Die Bünde, welche die Rohre normalerwerise zusammenhalten, wurden entfernt - das dürfte ein Grund für das kurz darauffolgende Unglück gewesen sein. Eines der Rohre löste sich, vermutlich wegen der Vibrationen durch den laufenden Motor, und fiel von der Ladefläche direkt auf den 31-Jährigen.

Der Arbeiter trug zum Glück einen Sicherheitshelm, erlitt aber dennoch schwere Gesichtsverletzungen. Das Rote Kreuz brachte den Mann nach der Erstversorgung ins UKH Graz.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
„Wunschergebnis 1:1“
Hoeneß vor Liverpool: „Das wäre überheblich“
Video Fußball
Abflug ohne Star
Fünftes Baby ist da! Fehlt Ribery gegen Liverpool?
Fußball International
Seefeld als „Mekka“
Vor WM-Beginn: „Der nordische Sport lebt!“
Nordische Ski-WM
„Tradition & Moderne“
Eröffnungsfeier mit Prominenz, aber ohne Könige
Nordische Ski-WM
Ein echter Hingucker!
Vinyl-Looks erobern gerade die Modewelt
Video Lifestyle
Zahlreiche Gerüchte
Rückkehr zu Barcelona? Jetzt spricht Neymars Vater
Fußball International
Steiermark Wetter
-1° / 13°
wolkig
1° / 12°
wolkig
-2° / 13°
heiter
-1° / 9°
stark bewölkt
-3° / 9°
heiter

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.