17.01.2019 19:38 |

EBEL

Ex-NHL-Coach übernimmt Black Wings Linz

Der Eishockey-Klub Black Wings Linz hat am Donnerstag Tom Rowe als neuen Trainer präsentiert. Der 62-jährige US-Amerikaner folgt Troy Ward, der vor zehn Tagen beim EBEL-Verein freigestellt worden war. Rowe war zuletzt von Ende November 2016 bis Mitte April 2017 Head Coach der Florida Panthers in der NHL. Als Spieler hatte Rowe 360 NHL-Partien bestritten.

„Ich freue mich, dass ich in Linz und bei den Black Wings bin und mit so vielen großartigen Menschen zusammenarbeiten kann“, wurde der neue Cheftrainer in einer Aussendung des aktuellen Tabellensiebenten zitiert. Rowe unterschrieb bei den Stahlstädtern bis zum Saisonende.

Der Klub verfügt aber über eine Option für eine eventuelle Verlängerung der Zusammenarbeit. Bereits am Freitagabend (19.15 Uhr) wird Rowe die Linzer im Heimspiel gegen Innsbruck erstmals in der Erste Bank Eishockey Liga betreuen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.