Sa, 19. Jänner 2019

Neue Website

24.12.2018 05:30

Steiermark präsentiert sich von der Schokoseite

Wie gut es sich in der Steiermark leben und vor allem arbeiten lässt, soll eine neue Website zeigen. Sie soll helfen, internationale Fachkräfte in die Steiermark zu locken. Das Prtojekt ist eine Initiative des Wirtschaftsressorts, der Industriellenvereinigung, der Wirtschaftskammer und des Club International.

„Gut ausgebildete Menschen sind auf der ganzen Welt gefragt. Um dringend benötigte Schlüsselkräfte anzusprechen, müssen wir uns als Standort aktiv positionieren und auf die Vorzüge der Steiermark aufmerksam machen. Dazu zählen neben attraktiven Arbeitsplätzen auch intakte Natur, das vielfältige Kultur- und Freizeitangebot, die Kulinarik und die steirische Gastfreundschaft. All das findet sich auf der neuen Website“, sagt Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl.

Top-Arbeitgeber in der Steiermark
Besonders hoch ist die Nachfrage nach Spitzenkräften in der Industrie. „Wir müssen uns weltweit als attraktiver Arbeits- und Lebensraum positionieren, um den Bedarf langfristig abdecken zu können. Die steirischen Unternehmen sind Top-Arbeitgeber und sorgen für einen attraktiven Standort“, meint Jürgen Roth, Vizepräsident der Wirtschaftskammer Österreich und Vorstandsmitglied des Club International.

Und Georg Knill, Präsident der IV Steiermark, ergänzt: „Internationale Experten wählen Unternehmen, die ihnen die besten Perspektiven bieten und in einem attraktiven Lebensumfeld angesiedelt sind. Die Steiermark steht für beides in unvergleichlicher Form - die Botschaft müssen wir stärker in die Welt tragen.“

Die Website finden Sie hier

Gerhard Felbinger
Gerhard Felbinger
Gerald Schwaiger
Gerald Schwaiger

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Einstweilige Verfügung
Streit mit Qualcomm: Nächste Schlappe für Apple
Elektronik
„Besucher verknallt“
Australien will Wombats vor Selfies beschützen
Reisen & Urlaub
„Kein Platz für Nazis“
Linke Demo gegen FPÖ-Neujahrstreffen in Wien
Österreich
Trauriger Traummann
Kates Bruder ist der neue Frauenschwarm!
Video Stars & Society
Krebs in jungen Jahren
Zur Chemo statt auf die Uni
Gesund & Fit
Dichtes Rechtsgeflecht
Abschiebungen: Was derzeit rechtlich möglich ist
Österreich
Steiermark Wetter
-5° / -1°
stark bewölkt
-6° / -1°
stark bewölkt
-5° / -1°
stark bewölkt
-5° / -0°
stark bewölkt
-7° / -2°
stark bewölkt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.