Di, 22. Jänner 2019

„Marlene, 26“

21.12.2018 05:00

FPÖ-Chefin Svazek auf Tinder: „Mäßig erfolgreich“

Die Salzburger FPÖ-Chefin Marlene Svazek hat ihren Traumprinzen noch nicht gefunden. Als Vertreterin der Generation Internet sucht sie online.

Lebenslustige Singles und alle, die sich so fühlen, als wären sie solo, wissen es: Auf der Dating-Plattform Tinder steppt beziehungsmäßig virtuell der Bär. Ein junger „Krone“-Leser aus Salzburg staunte dieser Tage nicht schlecht, als ihm die App „Marlene, 26“ vorschlug. Auf dem Handy-Display lachte ihm niemand anderer als FPÖ-Chefin Marlene Svazek entgegen.

„Kein aktueller Account“
Der erste Verdacht: ein Fake-Account - auf gut Deutsch: eine plumpe Fälschung des politischen Gegners. Auf die Anfrage der „Krone“ reagierte Svazek mit einem charmanten Lachen: „Das kann aber kein aktueller Account gewesen sein ...“ Also doch: Marlene auf der Suche? „Als berufstätige, viel beschäftigte junge Frau lernt man andere Leute nicht so einfach kennen wie früher. Ich bin aber seit mehr als einem Jahr nicht mehr auf Tinder aktiv gewesen.“

Daraus ergab sich die logische Frage nach dem Beziehungsstatus. Wieder ein charmantes Lachen: „Mäßig erfolgreich auf Tinder, daher - auch zeitlich und berufsbedingt - weiterhin Single.“

Wolfgang Fürweger
Wolfgang Fürweger

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Fünfte Bluttat 2019
Stiche in den Hals: Frau (32) in Tulln ermordet
Niederösterreich
Talente kommen
Sturm Graz leiht Jakupovic und Mensah aus
Fußball National
Wagner-Nachfolger
Huddersfield Town holt erneut deutschen Trainer
Fußball International
Hiobsbotschaft
Kreuzbandriss! Grange verpasst Ski-WM
Wintersport
Olympiasieger 2014
Biathlon-Star Schipulin geht in die Politik
Wintersport
Fake-Brief an „Krone“
„Letztklassig“: Ministerin rüffelt SP-Gewerkschaft
Österreich
Traumtor „vorbereitet“
Katastrophales Heimdebüt von Fabregas bei Monaco!
Fußball International
Verträge enden im Juni
Diese zwei Rapidler werden ins 2. Team versetzt
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.