Do, 24. Jänner 2019

Reichelt im Krone-Talk

14.12.2018 06:46

Kritik an FIS: „Da rennst du gegen eine Wand“

Heute kämpft Routinier Hannes  Reichelt im Super-G von Gröden um den Sieg  Davor übte der Salzburger scharfe Kritik an der FIS, weil es in Sachen Sicherheit weiter nur stockende Entwicklungen gibt.

Hannes, du hast hier im Vorjahr erklärt, bis 40 fahren zu wollen. Das wären also noch weitere zwei Saisonen. Jetzt wirst du aber im Frühjahr Vater: Ändert das etwas an deinen Plänen?
Nein, ich will trotzdem weitermachen. Und ich hab mir auch schon das Okay von meiner Frau Larissa geholt. Sie meinte: ,Fahr, so lange du willst!‘

Auch während deines doch recht langwierigen Zehenbruchs im Sommer dachtest du nie ans Aufhören?
Im Gegenteil. Als die anderen im Trainingslager in Chile waren, wäre ich am liebsten nachgeflogen. Trotz Verletzung. Da wurde mir erst klar, wie viel Spaß mir dieser Sport immer noch macht.

Aber was genau macht so viel Spaß?
Der ständige Nervenkitzel. Sich die Frage zu stellen, warum tu ich mir das an, wenn du etwa im Starthaus von Kitzbühel stehst. Um dann doch immer wieder den inneren Schweinehund zu überwinden.Das alles hat für mich so viele Reize, die ich nicht missen möchte.

Vor nunmehr 16 Jahren bist du hier in Gröden als Sensationszweiter im Super-G erstmalsaufs Podest gefahren. Eine lange Zeit. Was hat sich seither am Skisport positiv entwickelt?
Die Tatsache, dass die Dichte in den Speeddisziplinen von den Nationen her viel größer geworden ist. Damals haben ja fast nur Österreicher gewonnen. Und die Pistenpräparierung ist viel feiner geworden.

Und negativ?
An der Bar stehen die Läufer viel weniger als damals. Aber ganz im Ernst. In Sachen Sicherheit ist die Weiterentwicklung bedenklich. Auch in dieser Saison gibt eswieder viel zu viel Verletzungen. Wir Läufer haben einige Vorschläge gemacht. Vor allem, was die Rennanzüge betrifft. Dicker, schnittfest sollten sie sein. Und mit Protektoren ausgestattet. Geschehen ist leider so gut wie nichts. Da rennst du gegen eine Wand.

Peter Fraunedder, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
29.01.
30.01.
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
3:1
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.