So, 20. Jänner 2019

Wie man unterscheidet

11.12.2018 18:15

„Wir wollen keinen Pelz auf den Adventmärkten“

Ein Test der Tierschutzorganisation Vier Pfoten hat ergeben: Obwohl die neue Marktordnung ein Verkaufsverbot von Echtpelzprodukten vorsieht, wurde auf Wiener Adventmärkten Kleidung mit Kaninchenfell oder Marderpelz gefunden. In Graz gebe es keinen Echtpelz, wird versichert. Dennoch sollte man achtsam sein!

„Es gibt in Graz kein solches Verbot, aber auf Adventmärkten werden meines Wissens nach keine Produkte mit Echtpelz angeboten“, ist sich der Grazer Generalveranstalter Heimo Maieritsch sicher. „Ich habe den Wiener Test aber zum Anlass für ein Rundmail zum Thema genommen.“ Seine klare Meinung: „Wir wollen das auch nicht haben.“

Freilich sehen Pelz- und Kunstfellprodukte heutzutage ausgesprochen ähnlich aus, sie zu unterscheiden ist oft nicht einfach. Die Vier Pfoten haben dazu Tipps:

Leder: Echtpelz wird mitsamt dem Leder gewonnen und verarbeitet. Ziehen Sie also die Haare auseinander. Am Gewebe darunter kann man erkennen, ob es sich um künstlich gewebtes Muster oder Stoff handelt, oder ob die Haare auf Leder haften.

Haare: Wenn man ein paar Haare verbrennt (aufpassen!), es kommt zu synthetischem Geruch und die Haare werden zu kleinen Klümpchen, dann ist das künstlich. Zerfallen die Haare und riecht es nach verbrannten Haaren: echt!

Wind: Drüberblasen. Echtes Haar bewegt sich schon bei leichten Brisen.

Unterwolle: Auseinanderziehen, bei Echtpelz ist oft Unterwolle zu erkennen.

Haarspitzen: Sind diese spitz gewachsen könnte es sich um Echtpelz handeln.

Christa Bluemel
Christa Bluemel

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Frimmel herausragend
Nächste WM-Pleite: 22:24 gegen Argentinien!
Sport-Mix
0:0 im San Siro
Rapid-Gegner Inter blamiert sich gegen Sassuolo!
Fußball International
Chelsea enttäuscht
0:2! Blasse Blues verlieren Derby gegen Arsenal!
Fußball International
0:2 bei Bournemouth
West-Ham-Coach: „Arnautovic mit dem Kopf woanders“
Fußball International
1:0 in Leipzig
Super-Bürki rettet Dortmunds Sieg gegen Leipzig!
Fußball International
„Fantastisch gespielt“
2:1! Hasenhüttl haucht Southampton neues Leben ein
Fußball International
Neymar zauberte
9:0! Verheerende Pariser Rache an Guingamp
Fußball International
Späte Tore
Real holt verdienten 2:0-Heimsieg gegen Sevilla!
Fußball International
Siegel stürzt in Polen
Sensationelle ÖSV-Adler schrammen am Sieg vorbei!
Wintersport
Deutsche Bundesliga
Drama in Stuttgart, Hütters „Büffelherde“ stark
Fußball International
Auch Walli schafft es
Super-Sprint bringt Alexandra Toth zur EM!
Sport-Mix
Steiermark Wetter
-4° / 2°
wolkig
-4° / 1°
wolkig
-4° / 2°
wolkig
-2° / 0°
stark bewölkt
-7° / -1°
heiter

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.