Mi, 23. Jänner 2019

Pferdesport-Event

09.12.2018 17:08

Benjamin Werndl gewann Dressur-Weltcup in Salzburg

Der Deutsche Benjamin Werndl hat sich den Sieg beim Weltcup der Dressurreiter in Salzburg geholt. Auf Pferd Daily Mirror gewann er im Rahmen des 13. Amadeus Horse Indoors die Musikkür mit 80,790 Prozentpunkten vor dem Schweden Patrik Kittel auf Delatio (80,010) und seiner Landsfrau Dorothee Schneider auf Faustus (79,730).

Für die beste österreichische Leistung sorgte die Paarung Timna Zach und Chico (72,065) auf Platz zehn, die das Weltcup-Debüt gaben. „Ich bin unglaublich stolz auf mein Pferd, er hat mir in unserem ersten gemeinsamen Weltcup ein unglaubliches Gefühl gegeben, und ich hoffe, ich bekomme wieder einmal einen Startplatz in einem Weltcup“, sagte die Steirerin Zach. Salzburg war die fünfte von zehn Weltcup-Stationen, die Gesamtwertung wird von Werndl und Schneider mit je 65 Punkten angeführt.

Ehning gewinnt in Genf mehr als 600.000 Euro
Der deutsche Springreiter Marcus Ehning gewann indes mit seinem Sieg beim mit 1,2 Millionen Franken dotierten Major-Event in Genf mehr als 600.000 Euro. Der 44-jährige kassierte 355.000 Euro für den Sieg im Großen Preis und erhielt zusätzlich 250.000 Euro, weil er innerhalb der Grand-Slam-Serie zum zweiten Mal innerhalb eines Zyklus gewonnen hat. Ehning hatte im Sommer bereits in Aachen triumphiert. Zum Grand Slam der Springreiter gehören die Turniere in Aachen, Genf, Calgary und ‘s-Hertogenbosch. Bei drei Siegen in Folge winkt eine Million Euro. Daneben gibt es noch die Masters-Serie mit nahezu gleichem Reglement.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach Flugzeug-Unglück
Salas Vater unter Tränen: „Ich warte verzweifelt“
Fußball International
„Erbärmlicher Mensch“
Flieger-Selfie: Ronaldo erntet Shitstorm im Netz
Fußball International
krone.at-Sportstudio
Brutale Streif, verzweifelte Serena, Rapid im Pech
Video Show Sport-Studio
Posse geht weiter
Ab nach China? Arnautovic muss bis Sommer warten
Fußball International
Spielplan
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
29.01.
Spanien - LaLiga
SD Eibar
3:0
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
0:2
AC Mailand
Juventus Turin
3:0
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
0:1
Caykur Rizespor
Bursaspor
1:1
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
1:0
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.