06.12.2018 16:49 |

Betrügerin unterwegs

Rumänin steckt Spendengeld in die eigene Tasche

Nach einer Rumänin (26), die vorgibt Spenden für Taubstumme zu sammeln, fahndet die Salzburger Polizei. Die Frau steckt das Geld in die eigene Tasche.

Unter dem Vorwand für Taubstumme Spenden zu sammeln lenkte die Rumänin am Mittwoch eine Frau (75) in Altenmarkt so gut ab, dass sie ihr das gesamte Bargeld aus dem Portemonnaie stehlen konnte. Wenig später schlug die Frau in Bischofshofen zu. Dort wurde ein 67-Jähriger ihr Opfer. Die Frau ist bereits amtsbekannt, sie war im Vorjahr mit der selben Masche in Salzburg unterwegs und wurde damals überführt. Das zweite Opfer konnte sie auf einem Foto, dass ihm die ermittelnden Polizisten zeigten, eindeutig identifizieren. Im Moment ist die Rumänin wieder untergetaucht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

„Wären alle kriminell“
Snowden warnt vor dem Überwachungsstaat
Digital
Deftige „Klatsche“
Ohrfeigen-Eklat bei Sieg von Lazaros Klub Inter
Fußball International
Opfer außer Gefahr
Messerattacke vor Lokal: Angreifer war betrunken
Niederösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter