29.11.2018 08:18 |

40 Jahre im Ring

Stallone hängt Rockys Boxhandschuhe an den Nagel

Sylvester Stallone will nach über 4 Jahrzehnten im Film-Ring die Boxhandschuhe des von ihm verkörperten Rocky Balboa an den Nagel hängen. In einer Mitteilung auf Instagram dankte der 73-jährige Schauspieler am Mittwoch allen Fans dafür, dass sie „die Rocky-Famile über 40 Jahre ins Herz geschlossen“ hätten.

„Es war mein höchstes Privileg, diese bedeutende Figur zu schaffen und darzustellen“, schrieb er. Auch wenn es sein Herz breche: „Leider müssen alle Dinge vorbeigehen ... und enden.“ Dennoch werde Rocky „nie sterben, denn er wird in euch weiterleben“.

Die Rocky-Serie besteht aus acht Filmen, von denen der erste 1976 erschien und gleich zum Überraschungserfolg wurde. Er gewann drei Oscars, unter anderem als bester Film und für die beste Regie.

Es folgten fünf weitere Rocky-Filme sowie „Creed“ und „Creed II“, in denen der von Stallone verkörperte Rocky einen jungen Boxer trainiert. „Creed II“ kam erst vor Kurzem in die Kinos.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter