Duo gefasst:

Autodiebe zünden Fluchtfahrzeug an

Spektakulärer Einsatz für die Polizei im Waldviertel: Die Kriminalisten hefteten sich auf die Fährte von zwei Fahrzeugdieben. Die Tschechen hatten in der Nacht auf Mittwoch im Raum Amstetten einen Kleintransporter samt Anhänger und Mini-Bagger gestohlen. Als ihre Lage aussichtslos schien, zündeten sie das Fahrzeug an.

Nach dem Coup im Mostviertel reagierte die Polizei blitzschnell und schrieb den gestohlenen Transporter zur Fahndung aus. In der Früh wurde das Gespann dann im Bezirk Gmünd gesichtet - die Beamten versuchten zunächst erfolglos, die beiden Verdächtigen anzuhalten. In Karlstein in der Gemeinde Bad Großpertholz versuchten die Tschechen dann, ihre Spuren zu verwischen. Sie zündeten ihren Fluchtwagen kurzerhand an und rannten zu Fuß weiter. Allerdings nicht lange. Denn die meterhohen Flammen führten die Ermittler, die auch mittels Helikopter „Libelle“ sowie Spürhunden nach dem Duo fahndeten, schnurstracks zu dem brennenden Wrack.

„Unweit konnten wir dann auch die beiden Flüchtenden festsetzen“, teilt die Polizei mit. Der Schaden ist enorm - Transporter, Anhänger und Bagger brannten völlig aus. Verletzt wurde bei dem gefährlichen Einsatz jedoch niemand.

Thomas Lauber & Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
9° / 21°
stark bewölkt
9° / 20°
stark bewölkt
9° / 21°
heiter
9° / 21°
stark bewölkt
5° / 18°
stark bewölkt
Newsletter