26.11.2018 11:27 |

Arthur Moser:

Ein Steirer leitet großes Salzburger Skigebiet

Dass er den Hauser Kaibling nach zehn Jahren verlassen wird, ist seit Wochen bekannt. Am Montag wurde die neue berufliche Herausforderung von Arthur Moser gelüftet. Der Steirer wird neuer Manager des „Snow Space Salzburg“ - so nennt sich der Zusammenschluss der drei Bergbahngesellschaften in Flachau, Wagrain und St. Johann Alpendorf.

Bereits seit 20 Jahren ist Arthur Moser aus Haus im Ennstal in der Seilbahnbranche tätig. In seinen zehn Jahren als Geschäftsführer der Hauser Kaibling Seilbahnen wurde der Umsatz stark gesteigert, es wurden hohe Investitionen getätigt Moser war auch als Obmann und Sprecher der steirischen Seilbahnen sowie im Vorstand des Fachverbandes der Österreichischen Seilbahnwirtschaft tätig.

Neue Herausforderung
Nun wartet auf ihn ab Jänner eine neue berufliche Herausforderung: Er übernimmt das Management des „Snow Space Salzburg“ - ein Zusammenschluss der drei Bergbahngesellschaften in Flachau, Wagrain und St. Johann Alpendorf. In der Wintersaison 2017/18 zählte das Skigebiet 22 Millionen Beförderungen. Moser leitet künftig 300 Mitarbeiter in 25 unterschiedlichen Berufsfeldern, die 120 zusammenhängende Pistenkilometer und 45 modernste Seilbahnanlagen betreuen.

Er ist ein Branchen-Experte
Moser übernimmt das Amt von Ernst Brandstätter, der den Tourismus in der Region massiv geprägt und unter anderen auch die Weltcup-Rennen nach Flachau gebracht hat. Aufsichtsratschef Andreas Derndorfer ist mit der Wahl des Nachfolgers zufrieden: „Arthur Moser ist ein absoluter Branchen-Experte und erfahrener Manager. Wir sind stolz darauf, ihn für das Management von Snow Space Salzburg gewonnen zu haben.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-4° / 9°
heiter
-5° / 8°
wolkig
-4° / 8°
heiter
-4° / 9°
wolkenlos
-3° / 9°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.