Sa, 23. Februar 2019
17.11.2018 11:11

Schwimmender Gigant

Fünfstöckiges Gebäude zieht um - auf einem Fluss

Umzug leicht gemacht: Dieses Restaurant musste in China den Standort wechseln. Da das fünfstöckige Gebäude schwimmt, konnte es von zwei Schiffen auf dem Fluss Jangtsekiang einfach an seine neue Position geschoben werden.

Das Restaurant Impression Jiangjin zog nicht freiwillig um sondern wurde von den Behörden gezwungen. Es ankerte zuvor in Chongqing, wo man es aus Umweltgründen nicht mehr haben wollte. Es würde dort den Fluss zu sehr verschmutzen. Die Gäste würden ihren Müll nach dem Essen an der Küste hinterlassen, so der Vorwurf.

Das Restaurant, das mit seinen Balkonen und rotem Dach vielmehr an ein Hotel erinnert, wurde schließlich im Schubverband umgesiedelt. Spektakuläre Aufnahmen von dem ungewöhnlichen Anblick gingen in sozialen Medien viral.

Neben dem Impression Jiangjin mussten noch sieben andere Restaurants ihre Pforten in Chongqing schließen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kicker mit Beinbruch
Horror-Verletzung sorgt für Schock bei der Admira!
Fußball National
Etwas unerwartet
0:0! Ratloser WAC kommt nicht gegen Altach an
Fußball National
Schmidt-Doppelpack
Admira schießt Innsbruck aus dem Stadion
Fußball National
Schütze verhaftet
Zwei Verletzte nach Schüssen bei Familienstreit
Niederösterreich
100 Meter neben Hotel
Mindestens ein Toter bei Lawinenabgang in Tirol
Österreich
Primera Division
Messi-Triplepack bei Barcelonas 4:2 gegen Sevilla
Fußball International
Krise bei Kultklub
Rücktritt! Schalke-Manager Christian Heidel geht
Fußball International
Kran im Einsatz
92-jähriger Autofahrer überrollt Fußgängerin
Niederösterreich
Deutsche Bundesliga
Bayern punktgleich mit Dortmund - Onisiwo glänzt
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.