16.10.2018 09:56 |

Liebenau und GAK

Stadion-Umbau in Graz: Anpfiff für zweite Halbzeit

Am Donnerstag soll im Gemeinderat die zweite Halbzeit des Stadionumbaus in Liebenau angepfiffen werden. 17,5 Millionen Euro werden dort in den nächsten Jahren investiert. Zudem bekommt der GAK-Platz in Weinzödl für knapp eineinhalb „Mille“ eine neue Tribüne. Die schwarz-blaue Rathauskoalition spricht von einem „Doppelpack für die Grazer Sportinfrastruktur“.

Die Fankurve im Liebenauer Stadion, „Nord“ genannt, wurde bereits zu einer Stehplatztribüne umgebaut. Jetzt folgt der zweite teil des Umbaus.

Die Zugänge zu den Sektoren im Liebenauer Fußballstadion werden überdacht. Außerdem wird der VIP-Club - nach hinten hin - ausgebaut. Eine Überbauung des Stadiongrabens mit zusätzlichen Sitzreihen und eine neue Plastik-Bestuhlung, wie zwischenzeitlich angedacht, sind derzeit kein Thema. Neben der Eishalle wird eine Trainingseishalle, Eishalle B genannt, errichtet. Die bestehende Freieisfläche wird abgerissen, an ihrer Stelle soll eine große Fanzone entstehen.

Umgebaut wird auch das GAK-Stadion in Weinzödl. Die Westtribüne wird neu gebaut, die Stehplatztribüne hinter dem Tor überdacht. Fertigstellung: vor Saisonbeginn 2019. Die Pläne sahen auch den Bau einer neuen Tribüne auf der anderen Längsseite vor. Diese soll, wenn überhaupt, erst später errichtet werden. Die temporäre Tribüne bleibt also vorerst stehen.

Auf der anderen Straßenseite sind bereits die Bagger aufgefahren. Dort wird eine angloamerikanische Sportanlage errichtet (für Baseball und Cricket). Kostenpunkt: 600.000 Euro. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2019 geplant.

Ernst Grabenwarter
Ernst Grabenwarter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
10° / 22°
wolkig
10° / 19°
stark bewölkt
10° / 22°
wolkig
11° / 13°
bedeckt
7° / 19°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter