Do, 13. Dezember 2018

Meister Salzburg

25.09.2018 07:20

Schmidt-Coup im Visier

Zwischen Dezember 2013 und März 2014 siegten Soriano und Co. in der Liga zwölfmal in Folge. Dazu fehlen aktuell „nur“ noch vier Siege.

Das Letzte, was Marco Rose will, ist, auf eine Partie blicken zu müssen, die hinter den 90 Minuten des nächsten Spiels liegt. Also im Falle des Meisters sogar hinter möglichen 120 plus Elferschießen morgen im Cup bei Schwaz. Doch Salzburgs Trainer, der gemessen am Punkteschnitt (2,32) erfolgreichster Coach in der Bullen-Ära seit 2005 ist, wird sich dieser nervigen Sache mit den Rekorden wohl weiterhin nicht so schnell entziehen können.

Am Sonntag wurde Rapid 2:1 besiegt, durfte neben dem 33. Heimspiel in Folge ohne Pleite das Einstellen der grün-weißen Startbestmarke von 1987 (acht Siege am Stück) zelebriert werden. Zufrieden geben sich die Euro-Fighter damit nicht.

Der nächste Rekord in dieser Kategorie liegt mit „nur“ vier weiteren Erfolgen in zumutbarer Entfernung: Zwischen 1. Dezember 2013 und 23. März 2014 fuhren die Bullen von Ex-Trainer Schmidt zwölf Liga-Siege in einer Reihe ein. Heute noch wird in Salzburg gerne und oft an die Zeit mit den Stars um Mané, Alan und Soriano zurückgedacht.

Haidara und Co. sind aber auf gutem Wege, diesen Umstand zu ändern. Schritt eins glückte im Frühjahr mit dem Einzug ins Europa League-Halbfinale. Ein finaler Schritt könnte das Auslöschen eines Uralt-Rekordes sein: Sowohl SC Wacker Wien (zwischen 1955 und ’56) als auch Rapid (1987) konnten in der Bundesliga 14 Siege am Stück feiern.Bestätigung liefernRose wiegelt bei diesem Thema ab. Er kennt aber den Erfolgshunger seiner Jungs, sagt: „Unsere Aufgabe ist es, drauf zu bleiben, die acht Siege zu bestätigen!“

Valentin Snobe
Valentin Snobe

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Millionen-Spiel
Rapid-Wunsch: Magische Nacht für neuen Meilenstein
Fußball International
Wahnsinns-Grätsche
Wöber mit brutaler Rolle im Amsterdam-Thriller
Fußball International
Lustige Tweet-Kampagne
Wiener Polizei warnt Schotten-Fans vor Glühwein!
Fußball International
Digitale Trends
Die besten Smartphones zum Weihnachtsfest
Digitale Trends
Kuriose CL-Szene
Verhinderte Ronaldo ein Tor von Mitspieler Dybala?
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.